Top10 PS Vita exklusive Titel

Top10 PS Vita exklusive Titel

Top10 PS Vita exklusive Titel

1

Top10 PS Vita exklusiven Titel

Zeit für ein ganz neues Thema. Heute möchte ich einen Blick auf die Top-Spiele werfen, die noch exklusiv auf der PS Vita erhältlich sind. Das bedeutet, dass die Spiele noch erhältlich sein müssen und tatsächlich nur auf der PS Vita erschienen sein dürfen. Ich lege hier eine recht enge Auslegung zu Grunde. Kein Spiel wird diese Liste betreten, welches eine etwas bessere Version erhalten hat und so auch auf einer anderen Konsole erschienen ist. Außerdem mag ich keine zeit- oder konsolenexklusiven Trennungen. Ich zähle jede Konsole, PC, Mobiltelefon und Taschenrechner. Übrigens das gilt auch für Spiele, die nur in bestimmten Regionen auf einem anderen System erschienen sind. Weil ich mich selbst hasse und die Liste nicht schon schwer genug ist, erhöhen wir den Schwierigkeitsgrad gleich noch einmal! Ihr findet hier nur Spiele, die auch im Westen erschienen sind.

Die Liste ist nicht nach irgendeiner Rangfolge sortiert – auch wenn der Name damit eigentlich irreführend ist. Unser Ziel ist es euch zehn Spiele aus so unterschiedlichen Kategorien wie nur möglich zu zeigen. In dieser Liste sollte also etwas für jeden dabei sein.

An dieser Stelle besonders ehren möchte ich noch folgende Titel, die leider den Weg auf diese Liste nicht geschafft haben:

  • Persona 4 Golden: Obwohl es zusätzliche Inhalte auf der PS Vita-Version des Spiels gibt, hat das Spiel seinen Ursprung auf der PS2.
  • Severed: Das ursprünglich exklusive Vita-Spiel war so erfolgreich, dass es auch den Sprung auf den 3DS geschafft hat.
  • Gravity Rush: Das ehemalige exklusive Spiel hat so viel Beliebtheit auf der PS Vita erreicht, dass Sony einen zweiten Teil herauszubringen musste. Das natürlich inklusive einem PS4-Remake und einem PS4-exklusiven zweiten Teil.
  • Tearaway: Wie Gravity Rush war Tearaway eines der beliebtesten exklusiven Titel und musste daher auch schnell auf die PS4 geportet werden.
  • Ys Memories of Celceta: Hier sind vermutlich wieder einige verwundert und suchen schon ihre anderen Gerätschaften ab. Dieser Teil von Ys ist in China auch für den PC erschienen. Dieser Port ist exklusiv für China und Windows gewesen, also werdet ihr hier wenig Glück beim Suchen haben.

  1. Dynasty Warriors Next

Dynasty Warriors Next ist der erste Musou-Titel für die PS Vita gewesen und muss sich dafür nicht verstecken. Next hat das gesamte Genre auf dem Handheld losgetreten und uns eine Menge interessanter und guter Musou-Titel gebracht.  Mit vier Modi, die auch Multiplayer beinhalten, könnt ihr die etwas über 70 Charaktere auf Herz und Nieren prüfen und euren Freunden helfend zur Hand gehen.

  1. Monster Bag

Monster Bag ist definitiv eines der seltsameren Titel auf der PS Vita und leider zu unbekannt. Es ist meines Erachtens der Titel, der den Indie-Aspekt des Handhelds sehr gut darstellt. Der sympathische Puzzler über ein Monster, welches sich durch Rucksäcke und Taschen hangelt, hat einen eigenen Stil. Solche „Charakter-Spiele“ finden sich immer wieder auf der PS Vita, aber Monster Bag schafft es ein kleines Spielsystem mit tollen Effekten zu verbinden.

  1. Freedom Wars

Freedom Wars ist das letzte große Sony-Spiel für die PS Vita gewesen. Das ist mehr als Schade, weil sie für ihren Abgang einen sehr interessanten Monster Hunter-Klon veröffentlicht haben. Die Geschichte rund um eine Gefängnis-Distopie ist gespickt mit Feuerwaffen und riesigen Robotern, denen man einzelne Teile auch abspalten kann. Das Beste am Spiel ist aber der Multiplayermodus, der euch die teilweise anstrengenden Missionen mit Freunden absolvieren lässt.

  1. Wipeout 2048

Es ist Zeit für ein Rennspiel. Wipeout ist die Lösung für eure tägliche Portion Adrenalin. 2048 bringt das Hochgeschwindigkeitsrennen auf euren Handheld und sieht dabei sogar sehr gut aus. Mit dem Renn- und Kampfmodus im Gepäck könnt ihr kaum mehr von einem portablen Rennspiel erwarten. Die Ladezeiten sind das einzige Problem für euren Geschwindigkeitswahn.

  1. Soul Sacrifice Delta

Und wieder zurück zu Monster Hunter. In Soul Sacrifice und der Verbesserung Delta kämpft ihr aber nicht gegen riesige Roboter, sondern Monster. Diese durch Magie verseuchten Wesen sind keinen Deut schwächer als die Kampfroboter. Soul Sacrifice erzählt eine gute Geschichte und kann in seiner erweiterten Version mit tollen Teamfunktionen aufwarten – insbesondere wenn jemand stirbt. Was dem Spiel einen Bonus gegenüber Freedom Wars verschafft, ist die schönere Darstellung der Gegner, die sich mindestens genauso oft wiederholt, aber die einzelnen Kreaturen wirken detaillierter und ausgereifter.

  1. Oreshika: Tainted Bloodlines

Oreshika ist ein weiteres Rollenspiel und Dungeon Crawler. Statt einem Squad, einer Gruppe Schülern oder ähnliches zu folgen, schmeißt euch Oreshika einen eigenen Klan zu. Dieser wurde verflucht und muss diesen Fluch nun brechen. Leichter gesagt als getan, wenn die eigenen Charaktere eine kürzere Lebenserwartung als Fliegen haben. Der Fluch verbannt eure Kämpfer zu einem sehr kurzen Lebensrhythmus und während ihr versucht die Dungeons abzuarbeiten, eure Charaktere am Leben zu halten und die Zeitevents abzuklappern, müsst ihr gleichzeitig für Nachwuchs sorgen. Diesen gilt es zu trainieren und vorzubereiten, um dann die Rolle der Verstorbenen einzunehmen. Das Besondere am Spiel ist nicht nur die grafische Umsetzung, die einen schönen japanischen Stil hat, sondern insbesondere die kleinen Texte. Stirbt ein Charakter erhält er eine kurze Szene mit einem Text über sein „Leben“, welches diesen mehr Tiefe verleiht.

  1. Uncharted: Golden Abyss

Uncharted ist wohl eine der besten Abenteuer-Serien auf Sony-Konsolen. Auch unser kleiner Handheld hat eine Version spendiert bekommen und zwar Golden Abyss. Im Prinzip ist das Spiel genau wie die Hauptspiele, wenn auch etwas einfacher. Dafür hat die PS Vita-Version interessante Interaktionen mit dem Handheld, um das Spiel realistischer zu machen. Außerdem kann sich das Spiel sehen lassen: Es ist definitiv eines der bestaussehenden Spiele auf dieser Liste.

  1. Persona 4: Dancing All Night

Wenn ich schon Persona 4: Golden nicht in die Liste bekomme, dann doch wenigstens den Rhythmus-Teil der Serie. Wenn sich der Soundtrack eines PS Vita Spiels für ein Rhythmusspiel lohnt, dann ist es Persona 4. Die Persona-Serie hat sowieso sehr gute Musik und Persona 4 ist da vorne mit dabei – nach Persona 5; ich könnte mir ein Persona 5: Dancing All Night sehr gut vorstellen.

Das interessante Element an DAN ist die Kombination aus VN und Rhythmusspiel. Die Geschichte von Yuu und seinen Freunden wird weitergesponnen und muss sich nicht hinter dem Original verstecken.

  1. Killzone Mercenary

Okay, nun wird es kompliziert. Wer mich kennt sollte wissen, dass ich FPS hasse. Wenn ihr mich fragt wie viele gute FPS ich gespielt habe, dann ist meine Antwort: drei. Killzone Mercenary zählt dabei definitiv dazu. Der Handheld-Ableger sieht überraschend gut aus und zwar wirklich überraschend. Meines Erachtens kann die grafische Präsentation mit der PS3 mithalten. Auch vom Gameplay präsentiert sich Killzone Mercenary sehr gut. Die Geschichte ist für ein FPS gut geschrieben und sogar zu einem „guten“ Ende gebracht. Passend dazu erlaubt das Spiel euch verschiedene Waffen freizuschalten, die eure Spielweise anpassbar machen. Sogar der Multiplayer ist gut und der Multiplayer von FPS-Spielen ist für mich normalerweise noch schlimmer als das FPS selbst.

  1. Demon Gaze

Den ersten Platz verdient Demon Gaze. Der Dungeon Crawler hat das gesamte Gerne auf der PS Vita überhaupt erst richtig in Fahrt gebracht und kann damit etwas mehr vorweisen als Killzone. Obwohl das Spiel grafisch nicht so schön ist wie das zuletzt genannte, kann sich Demon Gaze als einer der erfolgreicheren PS Vita-Titel einreihen. Nicht nur die Verkaufszahlen sprechen dafür, sondern auch das Auftauchen eines zweiten Teils.

 

Bleiben wir gespannt, ob diese Liste noch eine Aktualisierung bekommen muss oder ob sich hier keine weiteren Spiele mehr einreihen können. Zumindest Sir Eatsalot ist ein möglicher Kandidat für die Liste.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Top10 PS Vita exklusive Titel"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Comment-Bot
Gast

Antworte hier für einen Kommentar zu Top10 PS Vita exklusive Titel

wpDiscuz