10secondninjax_LOGO
87% - 91%

Test – 10 Seconds Ninja X

Es ist kein Wunder warum 10 Seconds Ninja von dem noch jungen Entwicklerstudio ein Hit war: Es sind kurze Herausforderungen, die man mit analytischen aber auch spielerischen Fähigkeiten lösen muss. Die erweiterte Fassung 10 Seconds Ninja X macht genau da weiter und bietet nicht nur mehr als doppelt so viele Level wie sein Vorgänger, sondern mit dem variablen Leveldesign und der freischaltbaren Hilfestellung auch ein Spielsystem, das für Anfänger und Experten gleichermaßen geeignet ist - im Hauptteil ohne die in der Vorschau befürchtete Frustration. Dass die zehn Sekunden den PS Vita Spielern in die Karten spielt, brauche ich hier nicht noch extra zu erwähnen. Einzig die Ladezeiten zwischen den Welten sowie der übermäßige Gebrauch des Arbeitsspeichers, der euch keine weiteren Applikationen auf der PS Vita öffnen lässt, zwicken an diesem Spiel, auch wenn es zu jederzeit ruckelfrei läuft. Ich jedenfalls konnte den kleinen Ninja nicht aus den Händen lassen und empfehle dieses Spiel jedem, der Spaß an Platformer und Herausforderungen hat.
saturday_morning_rpg_TEST
55% - 60%

Test- Saturday Morning RPG

Nachdem ich Saturday Morning RPG durchgespielt habe, stehe ich nicht mehr im Zwiespalt darüber, ob das Spiel Müll oder Kunst ist. Es hat von beidem etwas: Das Setting in diesem Rollenspiel, die variierenden Episoden und der mit Witz und Easter Eggs gespickten Gespräche sind definitiv der große Charme dieses mit Nostalgie verpackten Spiels, trotz des unbefriedigenden Endes. Dafür bekommt das über das Ziel hinaus geschossene Kampfsystem mit seinen Minispiel und zu einfachem Schwierigkeitsgrad nicht in den Griff, über die komplette Spieldauer zu unterhalten - mitunter frustrieren die Ladezeiten. Deswegen hatte ich weniger Lust, die Episoden noch mal neu zu spielen und Trophäen und Sticker zu sammeln. Am Ende steht ein Rollenspiel das weniger von seinem Kampfsystem als von den vielen überraschenden Witzen und Easter Eggs lebt. Wer das Spiel über Limited Run Games bekommen hat, sollte es lieber eingeschweißt lassen - man verpasst hier nichts.