Home Tag "Rollenspiel"
Caligula-Effect_logo
79% - 81%

Test – The Caligula Effect

Caligula ist ein Spiel, welches nur sehr sehr langsam Fahrt aufnimmt. Ihr solltet euch also Zeit nehmen, um die digitale Welt von Möbius zu erkunden. Ich empfehle auch eine gesunde Portion Grinding, weil ihr die 500 Charaktere noch mit vielen Fähigkeiten ausstatten müsst. Bei den teilweise doch längeren Kämpfen werdet ihr auch einige Fähigkeiten beherrschen und das Ausweichen perfektionieren. Wenn nicht heißt es schnell: Game Over. Damit hat sich das Kampfsystem fast perfekt von der Vorschau aus entwickelt. Einfach angefangen mit einem Ausblick auf die Vorzüge und dann nach und nach schwerer gemacht. Das Sozialsystem hat gute und schlechte Seiten. Das Problem hatte ich in der Vorschau bereits befürchtet. Dagegen kann ich insbesondere die grafischen Probleme aus der Vorschau deutlich entschärfen, weil die anderen Gebiete deutlich schöner gelungen sind, als die Schule. Caligula hat etwas Vertrauensvorschuss benötigt, sich aber dann als überraschend interessantes Rollenspiel herausgestellt. Die kleinen Fehler des Spiels sind definitiv gut vertretbar und ich kann euch empfehlen den Sprung ins kalte Wasser zu springen.
Operation_Babel-Test
79% - 84%

Test – Operation Babel: New Tokyo Legacy

Operation Babel hat es schlussendlich geschafft sich von seinem Vorgänger abzugrenzen. Das gelang nicht nur storytechnisch mit einigen guten Wendungen und Konzepten, sondern auch mit abwechslungsreicheren Gegnern und besseren Dungeons. Essentiell hat sich nicht viel verändert, aber alle Veränderungen geben Operation Babel ein vollständigeres Gefühl, als es noch der erste Teil präsentieren konnte. Das bereits in der Vorschau gelobte Blood-System ist dabei ein zentraler Punkt, um das System interessanter und vielfältiger zu gestalten, ohne bereits Großteils mit dem Spiel fertig zu sein. Ich kann euch Operation Babel sehr ans Herz legen. Es ist die bessere Version von Operation Abyss und dem Original in allen Belangen überlegen.