Home Spielinfo Not a Hero – Gestrichen
Not a Hero – Gestrichen

Not a Hero – Gestrichen

0

Gestrichen

13.01.2016

Nachdem Fans Devolver Digital bei der Bekanntgabe des PS4-Releases fragten, wann der angekündigte PS Vita kommt, antwortete der Publisher und Roll7 als Entwickler mit einer sehr ernüchternden Antwort: Aufgrund technischer Schwierigkeiten wurde der Titel für unseren Handheld gestrichen.

Nach Broforce ist Not A Hero damit das zweite Spiel aus dem Hause Devolver Digital, welches als Titel mit großem medialen Interesse und vielversprechendem Gameplay gestrichen wurde.

Gameplay-Video

10.04.2015

Im neuen Gameplay-Trailer könnt ihr die ersten 15 Minuten von Not a Hero sehen. Der Trailer ist in Form eines Let’s Play gehalten und als „Spieler“ präsentiert sich der Bürgermeisterkandidat aus der Zukunft: BunnyLord.

Hier das Video:

20.02.2015

Devolver Digital hat einen Trailer zu Not a Hero veröffentlicht. Gleichzeitig wurde angekündigt, dass das Spiel für den PC am siebten März erscheint. Die PS4 und PS Vita-Versionen sollen dann im Laufe des Jahres folgen.

Hier könnt ihr die Wahlkampagne von BunnyLord als Gameplaytrailer sehen:

10.06.2014

Roll7, die Macher von „OlliOlli“ bringen Anfang nächsten Jahres ihr neues Spiel „Not a Hero“ auf die PS Vita. Der Name ist dabei Programm, denn ihr spielt keinen furchtlosen Helden, sondern einen dubiosen Waffenbesitzer, der von einem aus der Zukunft stammenden Bürgermeisterkandidaten, der aussieht wie ein Hase, aufgefordert wird, die Stadt von Verbrechern zu säubern. Im Laufe des Spiels schaltet ihr weitere Charaktere frei, alle mit unterschiedlichen Waffen und Fähigkeiten. Mit eurem Charaktere schießt, rutscht und duckt ihr euch durch die Level. Dabei nehmt ihr jede Deckung mit, um eure nächste Schusssalve zu planen und einen geeigneten Platz zum Nachladen zu finden.

Lars Leidenschaftlicher Gamer, Ehemann und IT-Berater. Liebt seine PS Vita, seinen Hund und Wordpress. Seit 2011 Redakteur und seit 2013 Administrator und Webmaster von yourPSVita.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei