Home Tag "Action"
Neon_Chrome_Test_Logo
Negativ

Vorschau – Neon Chrome

Neon Chrome hat direkt zu Beginn unglaublich lange und nicht nachvollziehbare Ladezeiten, aber startet danach mit einer vielleicht etwas verwirrenden Geschichte, die jedoch guten Ansätzen folgt und im vollständigen Test hoffentlich etwas mehr Tiefgang erhält. Der Twinstick-Shooter kann mich spieltechnisch zwar mit einem recht einfach gehaltenem System und einem umfassenden Power-Up Repertoire überzeugen, bietet aber in Bezug auf Leveldesign – trotz Rogue-like Elementen – zu wenig Abwechslung. Der Name des Shooters ist definitiv nicht auf die Farbgebung des Spiels zurückzuführen, denn die Etagen sind alle in Grau gehalten und haben mich in Bezug auf Optik richtig enttäuscht. Zusammenfassend kann ich (noch) keine Kaufempfehlung aussprechen, daher ist meine Vorschau fürs Erste trotz der interessanten Ansätze negativ.
slain_test_LOGO
79% - 83%

Test – Slain! Back from Hell

Auch wenn sich die Befürchtungen aus dem Zwischenfazit mit der fehlenden Abwechslung in der Spielmechanik bewahrheitet haben, so ist die Konsequenz daraus jedoch nicht eingetreten. Das exzellente Leveldesign ist zusammen mit der Grafik und dem Soundtrack die große Stärke von Slain: Back from Hell. Zugegeben, es wird aufgrund des hohen Schwierigkeitsgrades nicht jedermanns Sache sein, die gut gesetzten Checkpoints geben aber selbst Anfängern eine faire Chance sich durch das Spiel zu kämpfen. Am Ende steht ein einzigartiges Action-Spiel, das vor allem für diejenigen interessant sein werden, die die Herausforderung nicht scheuen.