Test – Gal Gun: Double Peace

Test – Gal Gun: Double Peace

Test – Gal Gun: Double Peace

2
Positiv
79% - 85%

Unser erster Eindruck war

Unsere Bewertung

1Vorschau

PQube Games hat mit Gal Gun:Double Peace den Versuch gewagt, einen Nischentitel der Gal Gun Reihe bei uns für die PS Vita zu veröffentlichen. Ob ich mir bei diesem Railgun Shooter in Japanmanier die vielen Mädchen erfolgreich vom Hals halten kann oder nicht bleibt abzuwarten.

Hilfe, ich bin doch nur irgendein Typ!

Eigentlich bin ich nicht irgendein Typ, sondern eine Frau, aber in Gal Gun: Double Peace schlüpfe ich in die Rolle des Protagonisten Hodai Kudoki, bin ein Schüler der Sakurazaki Third High School und scheine weder beliebt noch sonderlich unbeliebt zu sein. Doch wie der Zufall es so will, werde ich von Armors Pfeil getroffen – genauer gesagt von Engel Ekoros Pfeil – und jedes weibliche Wesen in meiner Nähe verliebt sich in mich und will mir sofort ihre Liebe gestehen. Ekoro erklärt mir, dass sie einen Pfeil voller Ladung auf mich abgeschossen hat und ich dadurch nur bis Sonnenuntergang Zeit hätte einem Mädchen meine wahre Liebe zu gestehen, denn danach wird es niemandem mehr möglich sein mich zurück zu lieben. Als ob das nicht schon Katastrophe genug wäre, versucht der Dämon Kurona mir Mädchen auf den Hals zu jagen, die besessen sind und mich foltern und quälen wollen. Nicht sehr angenehm wenn ihr mich fragt. Trotzdem gefällt mir der Anfang der Geschichte bisher sehr gut und ich bin auf alle Fälle gespannt wie sich einzelne Charaktere entwickeln und ob der Humor erhalten bleibt.

galgun_testbilder-10

Genug Euphorie für jede von euch!

Das Spielprinzip ist relativ einfach. In Episoden begebt ihr euch durch verschiedene Teile der Schule bzw. eures Schulweges. Dabei wurden mir leider auch die ewig langen Ladezeiten bewusst, die sich zwischen einzelnen Episoden befanden und mich zum Teekochen veranlassten. Natürlich nimmt es dem Spiel auch eine gewisse Dynamik, die gerade am Anfang dafür sorgen sollte für ungeübte Railgun Shooter Spieler – wie mich zum Beispiel – ins Spiel zu finden. Auf meinem Weg stürmten die Mädchen auf mich zu, klammern sich an mich, küssen mich oder standen weiter weg und warfen mit Liebesbekundungen um sich. All das scheint nicht angenehm zu sein und gravierende, emotionale Schmerzen hervorzurufen, denn durch jegliche Art weiblicher Zuneigung verliert Hodai an HP. Die Lösung: Euphorie. Ihr fasst eines dieser Mädchen ins Auge und schießt durch Drücken der Quadrat-Taste mit euren Pheromonen auf ihre Schwachstellen. Davon gibt es insgesamt zwei, denn eine ist viel effektiver als die andere und verschafft euch mehr Punkte. Dabei ist es erlaubt die Mädchen von oben bis unten zu mustern, denn wenn euer Blick ihre Schwachstelle erhascht, wird euch durch jeweilige Ausrufe mitgeteilt wie effektiv ein Treffer sein kann. Trotzdem muss man aufpassen die Mädchen nicht zu lange zu mustern.

galgun_testbilder-20

Doki Doki wenn du mich berührst

Wenn genug Mädchen vor Euphorie in die Knie gingen und sich die Herzanzeige ausreichend gefüllt hat, kann durch die Dreieck-Taste der Doki-Doki Modus ausgeführt werden. Dabei sucht ihr euch ein bis mehrere Mädchen, die euch umgarnen, aus und streichelt sie durch Streichen über den vorderen Touchscreen, das tadellos funktioniert. Aber nicht an den Stellen, die nur euch gefallen! Wer auch hier geschickt ist und den Mädchen Freude bringt, löst eine Doki Doki Bombenexplosion aus, die nach dem Modus auch andere Mädchen trifft und damit mehr Punkte bringt. So lassen sich mehr Combos auslösen und größere Mädchen Ansammlungen durch geschicktes Streicheln umgehen. Eine Spielmechanik, die bei dem ein oder anderen vielleicht Berührungsängste hervorruft, aber für eine hohe Punkteanzahl essenziell ist. Den Doki Doki Modus empfinde ich als relativ schöne und interessante Abwechslung zum Railgun-Gameplay. Außerdem fügt er sich gut in die Geschichte ein und passt zu diesem etwas abstrusen Umstand innerhalb eines Tages jemanden finden zu müssen, dem man für immer nahe sein möchte. Inwiefern die Kameraführung fokussiert und welchen Blickwinkel die einzelnen Kameras untereinander haben, kann ich bisher nicht einschätzen da ich keinen Unterschied zwischen Kamera 1 und der im Shop erhältlichen Kamera 2 festmachen konnte. Außerdem hätte ich persönlich gerne eine Zeitangabe um einschätzen zu können wie lange ich die Mädchen noch berühren darf, aber man kann ja schließlich auch nicht alles haben oder?

galgun_testbilder-30

Federleicht Leveln

Gal Gun: Double Peace besitzt wie klassische Shooter einen Shop in dem ihr euch verschiedenste Extras kaufen könnt. Durch das Abschließen von erfolgreichen Episoden bekommt ihr goldene Federn, die ihr im Shop unter anderem für mehr Lebenspunkte oder mehr Schutz eurer Kronjuwelen einlösen könnt. Die Items sind dementsprechend sehr humorvoll beschrieben und teilweise richtig skurril. Außerdem könnt ihr der Shopbesitzerin etwas für ihre Band spenden. Welchen Effekt man damit erzielt weiß ich zu diesem Zeitpunkt leider nicht.

galgun_testbilder-29

Zwischenfazit: Bisher finde ich die Spielmechanik als auch die Geschichte von Gal Gun: Double Peace sehr unterhaltsam. Es macht tatsächlich Spaß sich durch „Euphorie-Schüsse“ gegen die Mädchen und ihre Liebesbekundungen zu wehren. Die Überwindung meiner persönlichen „Berührungsängste“ im Doki-Doki Modus wird wahrscheinlich im weiteren Spielverlauf noch ein Thema sein, aber dahingehend bin ich sehr zuversichtlich. Vielleicht werden dabei auch Kamera 3 und 4 noch eine große Rolle spielen. Die langen Ladezeiten werden definitiv dafür sorgen, dass ich ausreichend trinke und leider nicht nur für mich als auch Ungeübte den Einstieg in das Spiel erschweren. Außerdem bin ich gespannt welchen Effekt meine Spenden für die Band der Besitzerin des Shops haben wird. Trotzdem stehe ich dem Spiel sehr positiv gegenüber.

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei

Antworte hier für einen Kommentar zu Vorschau – Gal Gun: Double Peace

Antworte hier für einen Kommentar zu Test – Gal Gun: Double Peace