Home Spielinfo Stranger of Sword City – Storytrailer

Stranger of Sword City – Storytrailer

5

Storytrailer

24.03.2016

NIS America hat einen Storytrailer zu Stranger of Sword City veröffentlicht. Neben Teilen aus der Geschichte seht ihr auch verschiedenes Gameplaymaterial.

Hier das Video:

Portraitbilder im Video

05.03.2016

Wie vor kurzem die unterschiedlichen Desigsn vorgestellt wurden, gibt es nun drei Videos, die die Portrait-Optionen vorstellen. Im Gegensatz zum Design könnt ihr immer aus allen drei Optionen wählen und seid nicht an die Menüauswahl gebunden. Das klassische Design stammt von Yoko Tsukamoto, während die neuen Portraits von Oxijiyen erstellt wurden. Wer sich doch lieber an einen anderen Experience-Titel erinnern will, der kann mit einem Griff in das selbe Universum, die Bilder von Student of Round verwenden.

Hier die drei Videos:

Einrichtungen und Dungeonteleportation

28.02.2016

NIS und Experience haben neue Bilder Stranger of Sword City veröffentlicht, die die verschiedenen Einrichtungen in eurer Basis und die Möglichkeiten, sich in und aus einer Dungeon zu teleportieren.

In eurer Basis könnt ihr verschiedene Bereiche verwenden, diese sind:

  • Der Korridor (Spiel speichern und laden)
  • Basis (Kameraden wiederbeleben und heilen)
  • Der Anführerraum (Neue Kameraden registrieren, eure Party oder Teammitglieder bearbeiten und Blood Crystals weiterzugeben)
  • Laden (Kauf/Verkauf von Items und das Lager)

In den Dungeons werdet ihr auf zwei unterschiedliche Möglichkeiten des Transports treffen: Magic Stones und Schmetterlinge. Die Magic Stones sind klassische Checkpoints, mit denen man eine Dungeon verlassen und betreten kann. Die Schmetterlinge lassen euch entweder eine Dungeon verlassen oder ihr könnt sie angreifen, um Erfahrung und seltene Items zu erhalten.

Die neuen Screenshots findet ihr in der Galerie.

Unterschiedliche Designs

21.02.2016

Wie bereits angekündigt, erscheint Stranger of Sword City mit zwei unterschiedlichen Stilrichtungen für die Designs. Das klassische Set stammt von Yoko Tsukamoto und ist mehr an einem westlichen Stil orientiert.

Das neue Design stammt von En Okishiji. Dieser hat bereits an anderen Experience-Titeln wie Demon Gaze und Operation Abyss mitgearbeitet. Wie ihr erahnen könnt, orientiert sich dieser Stil auch an genau diesen Spielen.

Veröffentlichung verschoben

31.01.2016

Via Pressemitteilung kündigt NIS America die Verschiebung des Veröffentlichungsdatums an. Statt wie bisher am 25. März, erscheint das Spiel einen Monat später und zwar am 29. April. Zudem wurde ein neuer auswählbarer Option für den Art-Style gezeigt. Dazu passende Bilder findet ihr in unserer Galerie.

Hier gibt es auch noch einen neuen Trailer, der verschiedene Charaktere vorstellt:

Limited Edition

14.12.2015

NIS America bietet ab dem 17. Dezember die Möglichkeit an die eine limitierte Version des Spiels über den europäischen NIS Store vorzubestellen.

Die Limited Edition enthält neben dem Spiel selbst:

  • Eine Sammlerbox
  • Ein Poster (47 cm x 66 cm)
  • 2 CDs mit dem Soundtrack zum Spiel und
  • Ein 108 seitiges Art Book

17.11.2015

Heute hat NIS America den ersten lokalisierten Trailer veröffentlicht, der dieses Mal sogar auf Deutsch daher kommt! Auf Nachfrage hin hat man uns jedoch mitgeteilt, dass Stranger of Sword City „nur“ englische Texte mit japanischer Tonspur in Deutschland erscheinen wird.

10.11.2015

Da scheint Amazon schon wieder ein Spiel vorab geleaked zu haben. Heute kam nämlich die Ankündigung von NIS America, dass Stranger of Sword City in Europa sowohl digital als auch physisch erscheint – und zwar genau am 25. März nächsten Jahres.

Stranger of Sword City ist von den Machern von Demon Gaze und ist ein weiterer Dungeon Crawler, der vor allem mehr den westlichen Ansprüchen genügen möchte. Screenshots sowie Trailer findet ihr weiter unten im Artikel.

01.11.2015

Auf Amazon Deutschland ist nun eine PS Vita-Version von Stranger of Sword City aufgetaucht. Diese wird von Flashpoint AG vertrieben und kann bereits vorbestellt werden. Erscheinen soll das Spiel am 25. März 2016. Die Chance für eine Veröffentlichung im Westen ist damit höher, auch wenn solche Ankündigungen nicht offizieller Art sind.

12.01.2015

Seit heute gibt es nun auch endlich einen Trailer für die Vita Version.

29.03.2014

Stranger of Sword City ist das neuste Spiel von Kadokawa Games Experience Inc., welche vor allem durch Killer is Dead bekannt sein dürften. Bei diesem neuen Projekt handelt es sich um Dungeon Crawler RPG.
Im Spiel könnt ihr 16 Charaktere erstellen, davon sind aber nur bis zu sechs gleichzeitig spielbar. Bei der Erstellung kann man zwischen verschiedenen Klassen und Rassen auswählen. Zu den bisher Bekannten gehören neben Genre-typischen wie Menschen, Elfen und Zwerge auch selbst erfundene wie Migumyis und Neis. Wie in jeden guten RPG variieren diese auch hier in ihren Fähigkeiten und Stärken. So sind Menschen die Allrounder, welche in nicht besonders gut aber auch nicht besonders schlecht sind und sind zudem in der Lage, alle Items zu verwenden. Elfen hingegen sind recht klug und gute Jäger. Zwerge sind dafür dann eher Tanks. Migumyis  sind klein und verfügen über das Wissen, Gifte und Heiltränke zu brauen. Die Neis leben eigentlich eher im Osten und sind sehr schnell, allerdings schwach im Umgang mit Magie. Verfügbare Klassen sind, Kämpfer, Ritter, Samurai, Zauberer, Priester, Ranger, Ninja und Tänzer. Es ist jederzeit möglich die Klassen zu wechseln.

Das Ganze passiert jedoch nicht nach belieben: Fünf mal steht euch so ein Wechsel zu, der zudem mit der Hälfte der Lebens- und Magiepunkte bezahlt werden muss. Als Wiedergutmachung wird dafür aber auch das Level gesenkt, damit man diesen Verlust durch stundenlanges Training wieder ausgleichen kann. Zudem behält man auch alle bisher gelernten Fähigkeiten, welche man mithilfe der gesammelten Erfahrungspunkte „kauft“. Dies ist aber nur im Hauptlager möglich.

Während allen Kämpfen gibt es zudem eine Leiste, die sich langsam auffüllt. Sollte diese völlig geladen sein, kann man einen Überfall starten. Dieser verspricht einen bessere Ausbeute.

Hier ein  erster Gameplay Trailer:

5
Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei

Antworte hier für einen Kommentar zu Stranger of Sword City – Veröffentlichung verschoben

Antworte hier für einen Kommentar zu Stranger of Sword City – Unterschiedliche Portraits

Antworte hier für einen Kommentar zu Stranger of Sword City – Einrichtungen und Dungeonteleportation

Antworte hier für einen Kommentar zu Stranger of Sword City – Portraitbilder im Video

Antworte hier für einen Kommentar zu Stranger of Sword City – Storytrailer