Home Software Daten kopieren mit Open Idea CMA
Daten kopieren mit Open Idea CMA

Daten kopieren mit Open Idea CMA

1

Entwickler Dridri arbeitet an einer Open Source Alternative zum Inhaltsmanager mit dem Namen Open Idea CMA. Das Programm wurde von Grund auf neue geschrieben und verlangt keinen installierten CMA um zu funktionieren. Ebenso wird Linux unterstützt.

Allerdings sei angemerkt, dass es sich hierbei nicht um ein Hackertool handelt und man damit in irgendeiner Weise Sicherungskopien erstellen kann. Denn die Sicherheitsmechanismen spielen sich allesamt auf der PS Vita ab und Open Idea CMA wird ausschließlich zum kopieren von Daten genutzt werden können.

Nicht näher benannt wurden die zusätzlichen Features, welche wohl einige Grenzen des Inhaltsmanagers umgehen könnten. Doch dies muss erst noch ausgetestet werden.

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei

Laut Dridri soll es wesentlich einfacher sein, Homebrews auf die Vita zu kopieren. Ich bin gespannt, was es hergeben wird.

Btw finde ich es schon krass, dass die Community wieder die Arbeit für Sony übernimmt (siehe Linuxsupport). Erst setzen sie uns dieses CMA auf die Nase und greifen dann die Lösungen der Community ab. Für sowas sollte sich Sony schämen.