Home Spielinfo Wipeout2048 – Liverpool Studio geschlossen
Wipeout2048 – Liverpool Studio geschlossen

Wipeout2048 – Liverpool Studio geschlossen

5

1

27.08.2012

Sony hat mit sofortiger Wirkung das Liverpool Studio geschlossen. Wegen internen Umstrukturierungen muss die Wipeout-Spieleschmiede, die auch ein zwei PS4-Titel gearbeitet haben sollen, ihr Ende verzeichnen. Über Facebook hat man sich ein letztes mal zu Wort gemeldet und sich von den Fans verabschiedet:

„Wie einige von euch vielleicht schon gehört haben, hat Sony heute das Studio Liverpool geschlossen. Diese Seite wird jetzt nicht mehr von dem WipEout Team betreut werden. Wir liebten es, jedes Spiel, jede Minute und jeden von euch. Vielen Dank für alles. Es war eine unglaubliche Zeit, und wir werden euch vermissen.“

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Wipeout2048 – Liverpool Studio geschlossen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Alex
Gast

Ist ein richtig geiles Spiel geworden! Kein Vergleich mit dem HD/Fury von der PS3. Toller Soundtrack, klasse Action, wahnsinns Speed.

Memo
Mitglied

Ich würde mich irgendwie über ein WipEout 2025 freuen… würde zwar dann aus der Reihe treten, aber ich fand die Autos die ich beim Intro von Wipeout 2048 für das Jahr 2025 gesehen hab garnicht mal so übel!

Alex
Gast

Jo, das Intro war schon abgefahren. Hoffe darauf kann man in den nächsten Jahren als Prequel hoffen…

Lars
Webmaster

Das ist ja mal ein klasse DLC!

Lars
Webmaster

Schade, schade. Nie wieder Wipeout auf der Vita :/

wpDiscuz