Home Rubrik Top-Liste Top10 PS Vita-Spiele mit den wenigsten Trophäen
Top10 PS Vita-Spiele mit den wenigsten Trophäen

Top10 PS Vita-Spiele mit den wenigsten Trophäen

1

Top10 PS Vita-Spiele mit den wenigsten Trophäen

Willkommen zurück liebe Sammlerfreunde. Letzten Monat haben wir euch verraten, wie ihr eure Trophäensammlung aufpolstern könnt. Nachdem ihr nun einen ganzen Monat mit dem Sammeln von Trophäen beschäftigt wart, gibt es heute eine Entspannungsübung. Mit der Hilfe der Listen von PSNProfiles habe ich die zehn Spiele mit den wenigsten Trophäen für euch rausgesucht – Oh schon eine Trophäe verdient.

  1. Geky Yaba Runner (7 Trophäen)

Den Anfang unserer Liste macht ein Runner mit sieben Trophäen im Gepäck. Alle sieben Trophäen sind Sammelobjekte, auch wenn es die einen bei Levelabschluss gibt. Habt ihr erst einmal 1000 Socken und alle Trophäen eingesammelt, solltet ihr auch die notwendigen 200 Tode zusammen haben. Wenn nicht: Hut ab vor eurem Können.

  1. Three Fourths Home: Extended Edition (7 Trophäen)

Die Geschichte rund um eine mehr oder weniger intakte Familie und einer langen Autofahrt, bringt euch sieben Trophäen. Die meisten sind recht einfach zu ergattern, auch wenn ihr für eine einen etwas untypischen Weg gehen und die Handlung des Extras ignorieren müsst.

  1. Fieldrunners 2 (7 Trophäen)

Fieldrunners 2 ist ein klassisches Tower Defense-Spiel. Dementsprechend „wenig“ müsst ihr für die Trophäen tun. Seid einfach gut im Spiel und beendet alle Level optimal. Kann doch nicht so schwer sein, oder? Vielleicht ist die 0,93% Rate ein kleiner Hinweis auf den Schwierigkeitsgrad.

  1. The Quiet Collection (7 Trophäen)

Das unscheinbare Abenteuer Quiet Collection bringt euch ebenfalls sieben Trophäen. Hier sind nur vier tatsächlich mit dem Abenteuer verbunden. Ihr müsst dafür nur die vier Geschichten beenden und alle Rätsel darin lösen. Für die letzten drei Trophäen heißt es: Highscore sammeln. Es gibt drei Arcade-Spiele, deren Topscore euren Namen tragen muss.

  1. Kurogane Kaikitan: Senya Ichiya (6 Trophäen)

Das nur in Japan erschienene Abenteuer Kurogane Kaikitan bietet euch sogar nur sechs Trophäen und diese sind sogar super einfach: Schafft es das Spiel zu beenden und alle CGIs freizuschalten. Das größte Problem sind hier fehlende Kenntnisse der japanischen Sprache.

  1. Princess Strike! (6 Trophäen)

Die romantische Comedy erzählt die Geschichte eines Lotto-Gewinners. Sein Preis ist die Krönung als König über Japan und die Chance eine von zwei Prinzessinnen aus anderen Ländern zu heiraten, die nach Japan gekommen sind. Zum Glück hat das Spiel drei Routen mit je einer Trophäe für den Beginn und das Ende einer Route. Das macht nach Adam Riese und Eva Zwerg 6 Trophäen für euch.

  1. Tottemo E Mahjong (6 Trophäen)

Okay die nächsten sechs Trophäen sind etwas verwirrend. Fangen wir mit dem auffälligsten Merkmal des Spiels an: Ihr spielt Mahjong. Neben der Tatsache, dass ihr drei Trophäen zu bestimmten Gegnerinnen im Spiel habt, sind zwei der Trophäen auffällig. Eine lässt euch „Near“ benutzen, was schwierig werden könnte und die zweite Trophäe will, dass ihr ein Platinium-Ticket bekommt. Die finale Trophäe ist dann mal wieder das Vervollständigen der CGIs.

  1. Aabs Animals (5 Trophäen)

Oh wieder ein Spiel, das auch im Westen erschienen ist. Das Ergebnis ist aber nicht minder irritierend. Die fünf Trophäen von Aabs Animals bestehen aus reinen Fleißaufgaben. Ihr müsst mit eurer Katze für ca. fünfeinhalb Minuten spielen oder die Vita nur lang genug ohne Energiesparmodus anlassen. Eure Entscheidung, aber geht verantwortungsbewusst mit euren Tieren um!

  1. Pixel Hunter (5 Trophäen)

TÖTEN! Entschuldigt meinen spontanen Ausbruch, aber essentiell erfasst das die Aufgaben in Pixel Hunter. Die fünf Trophäen des Spiels verlangen von euch fünf Tiere zu töten. Ob sie glücklich waren oder nicht, bleibt bis zu diesem Zeitpunkt unbekannt, aber zumindest der Schneemann hat sein Schicksal verdient. Auch die Krabbe sollte ausgeschaltet werden, bevor sie lernt sich selbst zu bewaffnen.

  1. Neverending Nightmares (4 Trophäen)

Die goldene Trophäe geht an das Spiel mit den wenigsten Trophäen – bin nur ich verwirrt? Das Horrorabenteuer Neverending Nightmares ist in Sachen Trophäen nur eine Pflichtaufgabe, wobei die Geschichte des Spiels das Unterfangen unangenehm macht. Dafür könnt ihr euch, nachdem ihr die Trophäe habt, nach Belieben in die Wahnvorstellungen begeben.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Top10 PS Vita-Spiele mit den wenigsten Trophäen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Comment-Bot
Gast

Antworte hier für einen Kommentar zu Top10 PS Vita-Spiele mit den wenigsten Trophäen

wpDiscuz