Home Spielinfo Soul Sacrifice: Patch 1.30
Soul Sacrifice: Patch 1.30

Soul Sacrifice: Patch 1.30

28

1

09.10.2013

Heute heben die Entwickler von Soul Sacrifice das Spiel auf Version 1.30. Neben einigen Bugfixes spendiert man den Spielern 16 weitere Quests, die ihr unter Tagebuch lesen > Wahn-Chroniken > In Avalon > Avalon-Pakte > Vergessene Pakte > „Stunde des Reinweißes” und „Stunde der Schwärze” austesten könnt. Leider ist es auch der letzte Patch und damit auch der letzte DLC. Die Entwickler bedanken sich im Playstation Blog für die große Unterstützung:

„Wir danken euch allen, dass ihr Soul Sacrifice in den letzten Monaten unterstützt habt. Wir hoffen, dass ihr viel Freude an den letzten Quests habt und dass ihr auch weiterhin die Welt von Soul Sacrifice auf PlayStation Vita genießen werdet!“

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare auf "Soul Sacrifice: Patch 1.30"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Dahpu
Mitglied

Ziemberlich wir das anscheinend nicht…
Gefällt mir!

Lars
Webmaster

Ich bin echt gespannt, was da auf uns zukommen wird.

Memo
Mitglied

Also was man bisher vom Gameplay im Video sehen kann, sieht interessant aus… Ich hoffe es enthält auch Rollenspiel-Elemente!

Lars
Webmaster

So wie die Live-Demo aussieht, wird das Spiel wohl ein Pflichtkauf.

Hx7z7
Mitglied

Wird am ersten Tag gekauft

Lars
Webmaster

jetzt hab ich das gameplay auch verstanden. sieht sehr spannend aus! der soundtrack ist richtig gut.

Lars
Webmaster

Gänsehaut put *-*

Boku
Mitglied

Ich persönlich finde es immer wahnsinnig wenn man sieht wie viel Arbeit in einem Spiel steckt. Wenn man so etwas sieht … fühlt man sich schon garnicht mehr unrechtmäßig seines Geldes beraubt 😀 … aber ich kann mich Lars nur anschließen … Einfach der pure hammer 🙂 Ich finds genial 😉 und würde mich über einen Europa-release wie doll und verrückt freuen :DD

Boku
Mitglied

BTW es wurde auch schon ein Release Date für Europa veröffentlicht (1. Mai 2013)

Quelle : http://de.playstation.com/psn/games/detail/item502964/Soul-Sacrifice/

Weiterhin soll es auch in der Europa bzw. in der westlichen Variante des Spiels einen Vorbesteller boni in form 2 neuen Kostümen und 3 Zaubern geben .

Quelle : http://blog.de.playstation.com/2013/01/29/soul-sacrifice-verffentlichungstermin-und-vorbestellungsextras-enthllt/

Lars
Webmaster

Haben wir doch tatsächlich den Europa-Release nicht genannt. Danke 😉

Boku
Mitglied

Gerne doch 🙂

Lars
Webmaster

Leute, zuschlagen!

MisterJ
Mitglied

ich warte die reviews ab 😀
wird die review vor dem release gepostet?^^
damit ich nochmal last minute vorbestelle XD

Lars
Webmaster

Seehr wahrscheinlich nicht. Eine Übersicht über die internationalen Wertungen wird es aber definitiv geben.

MisterJ
Mitglied

ok^^
es soll noch ne demo kommen, die ich dann testen werde 😀
das spiel kann ja eigentlich nicht schlecht werden, weil es von ein Sony Worldwide Studio gemacht wird 😉
Japanstudio ist wahrscheinlich das beste sogar!!!!!!!!!

Frage am Rande^^
gibt es iwo ne chatbox?^^

Joek
Mitglied

Ich bin froh, dass wenigstens PS Plus Mitglieder die Demo spielen können, um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Lars
Webmaster

Das ist ja mal die größte Frechheit überhaupt. Wegen der USK ab 16… Totaler Quatsch. Die wollen nur wieder paar PS+ Abos verkaufen. Top, hab mich schon so auf die Demo gefreut 🙁

Joek
Mitglied

Da ich PS+ Mitglied bin, bin ich ganz froh, dass die Demo wenigstens so zur Verfügung steht. Die DOA 5 Plus Demo ist ja im DE Store auch nicht erhältlich

Lars
Webmaster

Es geht einfach nicht, dass Sony die Demo groß ankündigt und dann wegen – kurz vor Release – so einer billigen Ausrede, sie PS+ exklusiv macht. In welcher Form findet ein Altersnachweis im PS+ statt? Ich kanns absolut nicht nachvollziehen und dermaßen unfair denen gegenüber, die nicht PS+ Mitglied sind. Das ist einfach nur künstliches Hochpushen.

waldmeister brausesause
Mitglied

Die Demo zu „Dead or Alive 5 Plus“ ist doch im Store zu haben? Schau mal bei den Spielen und nicht bei den Demos nach.

w.b.

Joek
Mitglied

@Lars Das ist ja das Problem am DE Store, dass es einfach keine Möglichkeit gibt sein Alter zu verifizieren. Und Demos ab 16 dürfen nicht kostenlos angeboten werden. Durch die Tatsache, dass die PSN Cards eine 18+ Altersbeschränkung haben, dürften Jüngere kein Geld aufladen können. Es gäbe noch die Möglichkeit die Demos über 16 für einen Cent anzubieten, was aber für Sony nicht so viel Nutzen hat, wie wenn sich ein paar Leute PS+ kaufen.

@w.b. Wirklich? Ich hab eigentlich schon geguckt. Hab sogar in der Suche danach gesucht. Ich schau zu Hause nochmal. =)

Lars
Webmaster

Wäre mir neu, dass PSN Cards ab 18 sind.

Die Problematik mit USK 18 Titeln ist mir bekannt und ich kann das auch nachvollziehen, auch wenn es unmöglich ist, dass Sony hierfür keine Lösung anbietet. Für USK 16 Titel ein PS+ Abo aufzwingen ist frech, ein Grundlage dafür gibt es nämlich nicht.

Joek
Mitglied

Also ich war neulich noch in nem recht bekannten Fachgeschäft (mal ohne Werbung zu machen =)) da haben die PSN Cards ein riesiges 18er Logo aufgedruckt.
Schau mal bei Google.

Als alternative Möglichkeit könnte man noch die Downloads auf eine bestimmte Uhrzeit begrenzen. Also erst nach 22 Uhr die 16er und nach 0 Uhr die 18er Titel.

Lars
Webmaster

Tatsächlich spuckt Google Bilder mit dem 18ner Logo drauf. Unfassbar, dass ich nie nach einem Altersnachweis gefragt wurde. Dies würde dann das 18+ Problem erklären, aber immer noch nicht die USK16 Einstufung.

Ein Patentrezept dafür habe ich jetzt keines parat, dafür gibt es Leute, die bei Sony bezahlt werden 😛 Die Lösung mit der Uhrzeit finde ich suboptimal, weil man dann als Erwachsener nachts anfangen kann zu spielen.

waldmeister brausesause
Mitglied
Ja, die PSN-Cards sind ab 18 – hält sich bloss kein Verkäufer dran 😉 Haben die Call-of-Duty-Kinder also nochmal Glück gehabt, wenn ihre Eltern die Altersbeschränkung nicht auf der Konsole eingestellt haben *lol*. Die Idee mit der Uhrzeit hatte ja Nintendo anfangs bei den Downloads für die Wii U, allerdings ging es da um vollwertige Sachen und nicht um Demos und nach ein paar Monaten wurde das auch wieder eingestampft. Und wenn denen das schon im Verkauf zu nervig war, dann wird SONY sich den Stress bestimmt nicht wegen Demos machen, bloss weil die Jugendschutzbehörde in einem einzigen Land was… Read more »
Joek
Mitglied

„Dies würde dann das 18+ Problem erklären, aber immer noch nicht die USK16 Einstufung. “

Ich glaube, das liegt daran das Kinder mit z.B. 10 unter Einverständnis ihrer Eltern ein ab 12 Spiel spielen dürfen.

Ich war mal mit fast 16 im Kino und wollte einen Film ab 16 schauen. Obwohl meine Schwester dabei war, die viel älter war, durfte ich den Film nicht mit auschauen.

Scheinbar gibt es da eine weitere Beschränkung ab 16.

Lars
Webmaster

Ein Hoch auf die USK :rolleyes:

Lars
Webmaster

Yippie! Lang lebe Soul Sacrifice 🙂

wpDiscuz