Home Spielinfo PlayStation Vita Pets
PlayStation Vita Pets

PlayStation Vita Pets

0

1

05.06.2014

Absofort könnt ihr mit eurem virtuellen Vierbeiner auf Abenteuer reisen. Solltet ihr das Spiel noch nicht haben, aber kaufen wollen, könnt ihr es hier tun:

[asa]B00K8PNBOY[/asa]

Der Launch-Trailer samt Pressemitteilung habt ihr hier:

Sommerzeit ist Reisezeit! Um nicht nur die langen Stunden auf der Autobahn wie im Fluge vergehen zu lassen, kommt mit PlayStation®Vita Pets der ideale Begleiter auf vier Pfoten. Vor allem die kleinsten PS Vita-Fans dürften an dem Spiel ab 04. Juni ihre Freude haben. So gilt es neben der täglichen Pflege und Erziehung der vier putzigen Welpen einige spannende Aufgaben zu lösen und verschiedene Parcours zu überwältigen. Die perfekte Kombination aus Tier- und Abenteuerspiel, die Pets auch für Eltern und andere junggebliebene Erwachsene zu einem großen Spielspaß macht.

Sprechende Welpen – ein wahrgewordener Kindheitstraum

Das vielschichtige Dialogskript der vier Hundebabys lässt nicht nur die unterschiedlichen Charaktere der pelzigen Protagonisten entdecken, sondern ermöglicht zudem das kinderleichte Wahrnehmen der tierischen Bedürfnisse. Umgekehrt erkennen die Vierbeiner ihre Besitzer ebenfalls anhand der Stimme und des Gesichts.

Die Legende von Castlewood

Spielen, Gassi gehen und Füttern – neben den alltäglichen Aufgaben und Pflichten, die auf Frauchen und Herrchen zukommen, gibt es einige Rätsel rund um Castlewood Island und die Schätze des Königs zu lösen. Hierbei helfen die trainierten Hunde-Spürnasen Hinweise und Artefakte zu finden. Die Augmented Reality-Technologie ermöglicht zudem das Spielen und Toben in der realen Welt. PlayStationVita Pets präsentiert das virtuelle Haustier der nächsten Generation.

PlayStation®Vita Pets ist ab 04. Juni mit USK 0-Einstufung für PlayStation®Vita im Handel erhältlich.

„PlayStation Vita Pets: Welpenzimmer“ – extra App für Mobilgeräte

Um die Wartezeit bis zum offiziellen Release etwas zu verkürzen, lohnt sich ab sofort die „PlayStation Vita Pets: Welpenzimmer“-App für Mobilgeräte. Damit möchte Sony PlayStation allen die Gelegenheit geben, die Welpen schon vor der Veröffentlichung der Vollversion und gleichzeitig einen der grundlegenden Aspekte des Spiels kennenzulernen. Spieler können hier ihr eigenes Welpenzimmer leiten, in dem sie die Welpen verwöhnen. Hier ist der Spieler gefordert sich um die individuellen Bedürfnisse während einer Reihe von Aktivitäten zu kümmern. Dazu gehört zum Beispiel mit dem Hund Gassi zu gehen, ihn zu waschen, zu füttern und verschiedene Spiele mit ihm zu spielen. Eine der coolsten Funktionen dieser App ist allerdings, dass sich exklusive Kostüme freischalten lassen, die dann auf das PS Vita-System übertragen werden können. So stehen diesen den eigenen Welpen zur Verfügung, sobald das Spiel ab 04. Juni veröffentlicht ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz