Home Hardware Kamera: Bilder und Fakten
Kamera: Bilder und Fakten

Kamera: Bilder und Fakten

0

1

Bisher ist nur wenig über die Kameras der PS Vita bekannt. playstationlifestyle hat 151 Bilder veröffentlicht, die wir euch in die Galerie geladen haben.

Die rückseitige Kamera mit einer Auflösung von 640×480 Pixeln macht durch den fehlenden Blitz bzw. Fotolicht nur sehr grobkörnige Bilder, besonders wenn es an Umgebungslicht mangelt. Die Farben sind verwaschen, die Tomate erscheint eher in einem Pink als in Rot.

Besonders die Tatsache, dass ein Foto knapp 10 Sekunden zum speichern benötigt, sorgt für Kritik. Auch das Klickgeräusch kann nicht ausgeschaltet werden. Selbst Videos kann man damit nicht aufnehmen. Pläne für Skype sind ebenso nicht bekannt.

Es gibt drei verschiedene Formate der Bilder: Breitbild, Viereck und Fotoausdruck. Für einen richtigen Ausdruck bietet die Kamera aber keine ordentlich Auflösung und spielt weit hinter der Liga aktueller Smartphones, geschweige denn einer Digitalkamera.

So bescheiden die Fotoqualität letztendlich ausfällt, für Augmented Reality ist die Kamera dafür umso besser geeignet, da sie mit 120 Bildern pro Sekunde eine sehr schnelle Wiederholrate besitzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz