Home Spielinfo Jet Car Stunts – Release
Jet Car Stunts – Release

Jet Car Stunts – Release

7

1

03.10.2014

Das offizielle Veröffentlichungsdatum wurde nun bekannt gegeben. Ab dem 8. Oktober könnt ihr für 7,99 € das Spiel erwerben. Entgegen der letzten Meldung wird das Spiel nun doch ein vollständiger Cross-Buy-Titel sein. Das heißt: wer sich nun die PS Vita und PS3-Version kauft, der erhält die PS4-Version dazu, sobald diese veröffentlicht wird.

Hier der Launch-Trailer:

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Jet Car Stunts – Release"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Lars
Webmaster

Vor allem einer, bei dem ich um die Sicherheit meines Handhelds fürchte

waldmeister brausesause
Mitglied
Ich weiss nicht recht… das Spiel wird sicherlich seine Käufer finden und hat wahrscheinlich auch seine Qualitäten, aber bei mir wird aus der im Text angesprochenen „Hassliebe“ mehr Hass als Liebe 😉 Generell natürlich toll, dass die Vita mit ganz unterschiedlichen Spielen verschiedensten Ursprungs versorgt wird und ich wünsch allen viel Spaß, die sich den Titel holen, aber irgendwie hab ich den Eindruck, dass es durch diese zahllosen Smartphone-Spiele wieder mit Vollgas zurück in die 80er geht: Highscore-Wahnsinn und Trial&Error Deluxe. Unzählige Endless Runner, das x-te Spiel, das mit „unschaffbar schwer“ wirbt… Ich bin da raus, dafür ist mir mittlerweile… Read more »
Lars
Webmaster

Diese Entwicklung beobachte ich allerdings auch. Bei der aktuellen Marktsituation wünschen sich die Konsumenten allerdings (siehe Flappy Birds oder Candy Crush). „High-Quality“ Zocken wird auf langer Sicht eine Nische, so wie es die PS Vita auch schon ist.

Letztendlich muss jeder für sich selbst wissen, was er haben möchte. Der eine steht auf kurze, knackige Spiele, die er auch mal im zeitlichen Abstand spielen kann. Andere wollen tiefer hineingerissen werden, haben dafür auch dementsprechend mehr Zeit.

waldmeister brausesause
Mitglied
Für mich gibt’s da zwei Knackpunkte bei dem Thema: Erstens find ich es irgendwie traurig, dass bei dieser immensen Quantität, scheinbar oftmals die Qualität ganz schön leidet – und damit meine ich nicht einmal die Qualität der Spielmechanik, denn in diesem Punkt hat sich bei den Entwicklern über die letzten Jahrzehnte eine gewisse Routine herausgebildet, sondern die Seele bzw das Herzblut, welches so ein Spiel ausstrahlt. Auch ein kleines Casual-Spielchen für zwischendurch kann irgendwie in sich stimmig sein und akkurates Design aufweisen. Wenn ich dann aber an sowas wie die nervtötende Werbung für „Doodle Jump“ denke, dann frage ich mich,… Read more »
Philipp Zacharias
Gast

Hab das Spiel vor Jahren mal auf dem Handy gespielt, fand es ganz lustig, erinnert an Trackmania bloß mit mehr durch die Gegend fliegen.

wpDiscuz