Home Spielinfo Cross Reverie – Wird ohne Kickstarter finaniziert
Cross Reverie – Wird ohne Kickstarter finaniziert

Cross Reverie – Wird ohne Kickstarter finaniziert

0

1

26.08.2015

Nachdem die Kickstarter-Kampagne beim Stand $38,168 von $60,000 plötzlich entfernt wurde, kamen Zweifel auf ob dies bereits das Ende des noch jungen Projektes sei.

Nun folgt die Erleichterung da man verkünden konnte, dass ein privater Investor die Fainanzierung komplett übernommen hatte und das Spiel auf sämtlichen geplanten Plattformen erscheinen wird. Als erstes wird es die PC Version geben, nachher kommen die PS Vita und die PS4 an die Reihe. Weitere Konsolen seien noch in der Überlegung, Sinxsoft jedenfalls möchte den Titel auf möglichst viele bringen weshalb man sich auch für einen priavten Investoren entschieden hatte.

Als Release ist derzeit 2017 geplant.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz